Ziel und Inhalte der SAFE-Elternkurse

SAFE bietet eine Art Ausbildung für Eltern und richtet sich auch an werdende Eltern. Die Bindung der Eltern zum Kind soll mittels Elternkurs gefördert werden. Dieses Band des Kindes zu den Eltern ist ein wichtiges Lebensfundament für den Start ins eigene Leben. Hierbei rücken auch immer wieder die alltäglichen Fragen der jungen Eltern in den Vordergrund.

Ziel ist es auch, die Entwicklung eines Kindes vom Babyalter an zu verstehen und für sich entdecken zu können. Die Bedürfnisse des Kindes müssen vom ersten Tag an bekannt sein. Dann lebt es sich erheblich leichter mit Fragen und Befürchtungen. Die Antworten auf die Fragen sind nach diesem Elternkurs bekannt.

Eltern und Kinder

Was bietet SAFE für die jungen Eltern?

SAFE bietet den jungen Eltern eine kompetente Ausbildung, die stets auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht. Hierdurch gelingt es den jungen Eltern leichter, als Eltern auch tatsächlich sachlich kompetent zu sein. Es kann eine perfekte Eltern-Kind-Beziehung aufgebaut werden, die für das Kind ein wichtiger Baustein in seinem Leben ist.

Kinder entwickeln sich mit einer festen Bindung zu den Eltern gesund und normal. Und damit hierbei auch alle Möglichkeiten für die Eltern und das Kind ausgeschöpft werden, bietet die Ausbildung durch SAFE ein sicheres Fundament. Mit zahlreichen Beispielen, Hilfestellungen und professionellen Beratungen kann SAFE sehr gut dazu beitragen, dass sich die Eltern im Rahmen optimaler Kompetenzen entwickeln, um dem Kind eine positive Zukunft zu ermöglichen.

Mutter und Kind

Wie wird den jungen Eltern die Kompetenz beigebracht?

SAFE bietet beispielsweise schon Kurse an, die vor der eigentlichen Geburt des Kindes liegen. Dies ist übrigens ein guter Zeitpunkt, sich bereits mit den Thematiken auseinanderzusetzen. Denn zu diesem Zeitpunkt ist der Kopf noch frei und es ist auch Zeit vorhanden, um diesen Kurs entspannt und interessiert wahrnehmen zu können. Mit den passenden Themenbereichen können diese Kurse bereits erste Einblicke verschaffen. Auch nach der Entbindung werden Kurse von SAFE angeboten. Hierbei geht es beispielsweise um Entwicklungsstadien des Babys.

Beim SAFE Feinfühligkeitstraining lernen die werdenden Eltern, wie sie Signale eines Babys erkennen können. So werden auch Spiel-, Wickel- oder Mahlzeitensituationen durchgespielt. Weiteres Angebot von SAFE ist eine Beratungshotline. Hier können Eltern aus den Kursen Hilfestellungen erlangen, wenn sie in einer Alltagssituation mit dem Kind nicht zurechtkommen. Über die Hotline wird eine umfassende Beratung, Unterstützung und Informationsweitergabe ermöglicht, die den jungen Eltern in allen Lebenslagen weiterhilft. Dies dient der Stärkung der elterlichen Kompetenz. Die Beratungskraft an der Hotline kennt die Eltern zumeist aus den Kursen, sodass bereits ein Vertrauensverhältnis besteht.

Vater und Kind